Veröffentlicht von Kita Verband am Di., 13. Feb. 2018 16:01 Uhr

Der Aufsichtsrat des neugegründeten Evangelischen Kirchenkreisverbandes für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-West hat in seiner konstituierenden Sitzung am 2. Oktober 2017 Frau Ingrid Klein zum Vorstand gewählt.

Seit dem 1. August 2017 nimmt der Kitaverband Mitte-West als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Trägerschaft, Verwaltung und Organisation evangelischer Kindertagesstätten in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg wahr.

Ingrid Klein freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Kitas: „Wichtig ist mir, den Blick für die individuellen Bedürfnisse der Kitas im Blick zu behalten und gleichzeitig gemeinsame Strukturen innerhalb des evangelischen Profils zu entwickeln.“

Seit seiner Neugründung sind dem neuen Verband elf evangelische Kindertageseinrichtungen aus dem Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf beigetreten. Zum 1. Januar 2018 werden mindestens elf weitere Einrichtungen aus beiden Kirchenkreisen hinzutreten.

Kategorien Neuigkeiten