Wir sind die Kindertagesstätte im Dorothee-Sölle-Haus im Stadtteil Marienfelde. Unsere Kita ist barrierefrei zu erreichen und besteht aus zwei Etagen.

Sie umfasst 2 Laufkrippengruppen mit je 10 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren und 6 Elementargruppen mit je 15 bzw. 12 Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Insgesamt besuchen 105 Kinder unsere Kita.

Die Räumlichkeiten sind liebevoll und anregend gestaltet. Ein großer Bewegungsraum und ein neu gestalteter Garten bieten den Kindern viel Abwechslung.

Unsere Schwerpunkte und Angebote

• Integration von Kindern mit besonderen Bedürfnissen

• Sprachförderung

• Psychomotorische Bewegungs- und Entwicklungsförderung

• Religionspädagogik

• Förderung des Natur- und Umweltbewusstseins

• Förderung der Nachhaltigkeit

• Werkraum

• Bücherei- und Theaterbesuche, Schwimmen

• Übernachtungen/Kitareise, Feiern und Feste

• Elterngespräche /Entwicklungsgespräche

• Teilnahme am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

• Vorbereitung auf die Schule nach dem Berliner Bildungsprogramm (BBP)

Ernährung
Wir bieten den Kindern ein Frühstück an. Das Essen bereiten wir in unserer Küche täglich frisch zu.